Was machen die fische

Die im Wasser lebende Wirbeltiere sprich Fische, bei denen Rumpf, Schwanz und Kopf den spindelförmigen Körper bilden. Unterteilt werden die Fische in drei Klassen: die Kieferlosen, die Knochenfische und die Knorpelfische.

Einleitung – Was machen die fische

Alle Fische können durch Ihre  Kiemen atmen und sich mit Flossen fortbewegen. Natürlich typisch sind auch Bauchflossen sowie eine oder einige Rückenflossen. Um sich im Wasser  bewegen zu können, ist die Schwimmblase  von Bedeutung. Durch diese können die Fische quasi  schweben und, bei veränderter Füllung, auf- oder absteigen.

Leave a Reply